Sauerländischer Gemeinschaftsverband

Ihr Portal zu den Landeskirchlichen Gemeinschaften im Sauerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuenrade
Neuenrade

Landeskirchliche Gemeinschaft Neuenrade

E-Mail Drucken PDF

K800_k800_09_2
Der Ansprechpartner der Gemeinschaft Neuenrade ist:

Heinz-Werner Lennig
Gevener Weg 22, 58809 Neuenrade
Tel.: 02394/1030
Mail: Heinz-Werner Lennig


Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden im Evang. Gemeindehaus Neuenrade,

Erste Straße 15 statt. Anfahrt


Aktuelles

Wir freuen uns über unsere neue Predigerin, Petra Müller, die im November 2014 ihren Dienst im Bezirk Mitte begann.

K640 Petra Müller

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel.: 02392/8053741


Tischgemeinschaft


Am Sonntag, den 27.10.2013 luden wir zum ersten Mal gemeinsam mit dem Frauentreff nach dem Gottesdienst ins Gemeindehaus zum gemeinsamen Mittagessen ein. Seitdem ist die "Tischgemeinschaft" an jedem letzten Sonntag im Monat zu einem beliebten Treffpunkt geworden für alle, die finden, dass es in Gemeinschaft besser schmeckt. Ab 11.00 Uhr - nach dem Gottesdienst - öffnet die Tischgemeinschaft und bis ca. 13.00 Uhr ist jedermann herzlich willkommen, um sich satt zu essen und mit anderen auszutauschen.

K800 IMG 2899

Die nächsten Tischgemeinschaften finden statt am 24.04.2016, 29.05.2016, 26.06.2016.


Wir freuen uns sehr über die vielen kleinen Spenden, die regelmäßig in die kleine Suppentasse am Ausgang eingelegt wurden. Davon konnten wir 500,00 € an JUMPERS überweisen. JUMPERS - Jugend mit Perspektive sorgt in verschiedenen Städten mit sozialen Brennpunkten dafür, dass Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien ein warmes Mittagessen und Hausaufgabenhilfe u. vieles mehr erhalten.


Bibelstunde

mittwochs um 19:30 Uhr

Bibelstunde mit Lobpreis: jeden 1. Mittwoch im Monat

Bibelgespräch: jeden 4. Mittwoch im Monat

(Programm s. unten)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Heinz-Werner Lennig


Bibelfrühstück

dienstags von 9.00 - 10.15 Uhr

K800 IMG 2953

Ansprechpartner: Siglinde Lennig



Online (Gesprächskreis)

donnerstags 20.00 Uhr (vierzehntäglich)

Ansprechpartner: Dagmar Bimberg

(Programm s. unten)

Anfahrt_Skitze

Zurück


Rückschau

Ausflug nach Bad Sassendorf und Soest am 30.08.2014

Mit den Zielen „Bad Sassendorf“ und „Soest“ für unseren Nachmittagsausflug hatten wir wohl eine gute Wahl getroffen. Nachdem 54 Anmeldungen vorlagen, waren wir froh, dass das Busunternehmen noch kurzfristig auf einen größeren Bus umstellen konnte. So startete am Samstagmittag eine bunt gemischte Gesellschaft, zu der sowohl einige jugendliche Mitfahrer gehörten, sowie auch einige Senioren, die ihren Rollator mit im Gepäck hatten. Auch den Regenschirm hatten vorsichtshalber die meisten mit dabei. Aber das Wetter blieb erfreulicherweise trocken, bis wir wieder auf der Heimreise waren. Das war eine echte Gebetserhörung! In Bad Sassendorf wurden wir von einem gebürtigen Neuenrader empfangen, der inzwischen in Bad Sassendorf heimisch ist und sich als ortskundiger Fremdenführer erwies. Nach einer Andacht in der kleinen Dorfkirche verteilte sich die Gruppe auf die verschiedenen Cafés und jeder konnte auf eigene Faust den kleinen Kurort erkunden oder im Kurpark verweilen, bevor es nach Soest weiterging. Dort wartete schon ein weiterer ortskundiger Führer in Gestalt von Herrn Pastor Steinhoff, der uns gerne die Besonderheiten seiner Heimatkirche, der Wiesenkirche in Soest, näher gebracht hätte. Leider hatte sich der Organist der Wiesenkirche genau diese Zeit als Probenzeit ausgewählt. Da gegen die Lautstärke einer Orgel keine menschliche Stimme ankommen kann, schlug Pastor Steinhoff vor, zu einem späteren Zeitpunkt in Neuenrade seine Ausführungen mit der Unterstützung von Bildern nachzuholen. (Diesen Termin werden wir noch bekanntgeben.) Auch in Soest blieb so noch Zeit für einen kleinen Rundgang. Zum Abschluss steuerte der Bus dann das Gemeindehaus der St.-Petri-Pauli-Gemeinde an. Hier hatten einige Mitglieder der Landeskirchlichen Gemeinschaft Soest einen Imbiss vorbereitet, so dass niemand nach diesem für manche doch etwas anstrengenden Nachmittag hungrig nach Hause fahren musste.

K800 IMG 3620  K800 IMG 3625  K800 IMG 3632 K800 IMG 3641